Liebe Daggerfall-Freunde,

da in den Kommentaren nachgefragt wurde möchte ich sofort beruhigen. Natürlich sind wir noch da und übersetzen auch weiter fleißig. Neben beruflichen und studentischen Verpflichtungen rücken ab und zu auch andere Elder Scrolls-Projekte in den Vordergrund die uns Daggerfall Deutsch etwas hinten anstellen lassen. Wir können uns leider noch nicht zerteilen, auch wenn das für unsere ganzen Ideen hilfreich wäre.

Nichtsdestotrotz haben wir seit der letzten Version schon etwas großes geschafft. Bis auf „King Edward“ sind nun alle einzigartigen Daggerfall-Bücher übersetzt. Und das heißt eben auch, dass das 43 Seiten Schauspiel „Fools Ebony“ („Des Narren Ebenerz“) dran glauben musste. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen dieses „Meisterwerk“ komplett ins Spiel einzutragen (einfaches Copy und Paste ist leider nicht drin), aber kann zumindest schon ein paar Screens zeigen, die ich unten angehangen habe. Wer den Text als recht unsinnige Gute Nacht-Geschichte schon außerhalb des Spieles im Gesamten lesen möchte, dem steht die komplette Übersetzung im Tamriel-Almanach zur Verfügung.

Als nächstes sitzen wir derzeit an der Questreihe der Magiergilde und freuen uns auch dort bald weiter voranzuschreiten, um Euch sobald wie möglich mit einer neuen Version von Daggerfall Deutsch erfreuen zu können. Prognosen würden nur Hoffnungen schüren, weshalb wir Euch nur versprechen alles tun um so schnell wie möglich voranzukommen.

Falls Ihr Rückfragen habt zum Projekt, oder einfach etwas über Daggerfall wissen wollt, meldet Euch gern jederzeit hier oder unter daggerfalldeutsch[at]gmail.com.

Beste Grüße aus der Bucht,
Deepfighter und Numenorean

Advertisements